BENCHMARKING DER
RESSOURCENEFFIZIENZ

VERBESSERN DURCH VERGLEICHEN
 

 

Mit Maßnahmen zur Steigerung der Ressourceneffizienz können produzierende Unternehmen den Material- und Energieverbrauch senken und gleichzeitig die Umwelt entlasten.

Die Vielfalt an Umwelttechnologien und möglichen Verbesserungsmaßnahmen scheint unbegrenzt. Unternehmen müssen bei ihrer Entscheidung jedoch Auswirkungen auf alle Unternehmensbereiche bedenken und die eigene Marktposition im Auge behalten. Doch welche Maßnahme passt zu welcher Produktion am besten?

Eine gute Möglichkeit, wettbewerbsorientiert die passende Lösung zu finden, bietet der Vergleich mit anderen Unternehmen aus der eigenen Branche.

Mit der umweltökonomischen Benchmarking-Datenbank – kurz Ökobench – bietet die Effizienz-Agentur NRW ein bewährtes Instrument zum Leistungsvergleich im Bereich der Ressourceneffizienz an, welches speziell für die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Unternehmen entwickelt wurde.

Unternehmen der Kunststoffverarbeitenden Industrie können die Datenbank jetzt kostenfrei nutzen.

Erfahren Sie mehr: ÖKOBENCH

 

IHR ANSPRECHPARTNER

 

hufmann

 

 

Karl Hufmann
Dipl.-Geogr.
Ressourceneffizienz-
Beratung
+49 203 37879-57
khu@efanwrw.de